Zur Übersicht

Südafrika

Sonderreise

„Vom Kap zum Krüger“

Charakter:  Geführte Selbstfahrertour mit 7 bis maximal 10 Autos auf der legendären Gartenroute durch den südafrikanischen Sommer

01.Tag Montag

Anreise nach Frankfurt im Rahmen Rail & Fly individuell. 18.00 Uhr Treff am Schalter der South African Airways 20.45 Uhr Flug mit SA 261 in Economy nach Johannesburg.

02.Tag Dienstag

08.35 Uhr Ankunft Johannesburg 11.00 Uhr Weiterflug und 13.10 Uhr Ankunft in Kapstadt/ Capetown. Nach Übernahme unserer Mietwagen / Reserviert sind 4türige Fahrzeuge klimatisiert fahren wir gemeinsam im Convoi  etwa 20 km  ins Herz der sogenannten „Mutterstadt“ Wir bewohnen die nächsten 4 Nächte das zentrale und zugleich sehr komfortable TOWNHOUSE HOTEL. Gelegen im Zentrum der Stadt und direkt neben dem Parlament. Am Nachmittag Freizeit zum Eingewöhnen. 

03.Tag Mittwoch

Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung mit Bus und örtlichem Führer. Für den Nachmittag sei eine Auffahrt zum Tafelberg ( wetterabhängig) empfohlen und dann Bummeln wir durch die bekannte Victoria & Alfredo Waterfront, die oft mit Fisherman’s Wharf von San Francisco verglichen wird. Zum Sonnenuntergang führe ich Sie dann auf den berühmten Signalhill, von dem aus früher die Schiffe in der Bucht mit Kanonenböllern begrüßt wurden. Ein unvergesslicher Moment und Gänsehaut ist garantiert! Übernachtung im TOWNHOUSE HOTEL von Kapstadt.

04.Tag Donnerstag

Über den berühmten Chapmans Peak, die schönste und kurvenreichste Küstenstrasse der Welt, erreichen wir am Vormittag das berühmte Kap der Guten Hoffnung.  Im Nationalpark werden uns - ob nun am Cape Point oder dem eigentlichen Kap – ganz bizarre Felsen und besonders lebhafte Paviane faszinieren. Füttern ist nicht ! und die Türen Ihrer Fahrzeuge sollten Sie gut verschlossen halten. Sonst haben Sie die kletterfreudigen Besuch auf dem Rücksitz. Die Rückfahrt geht entlang des Indischen Ozeans über Simonstown mit seiner putzigen Pinguinkolonie zum Badestop am Traumstrand von Muizenberg. Übernachtung im TOWNHOUSE HOTEL von Kapstadt .

05. Tag Freitag

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Gerne sei eine Überfahrt zur Gefängnisinsel Robben Island empfohlen, auf der Nelson Mandela Jahrzehnte eingeschlossen war. Am Abend bummeln wir zum Abschied noch einmal an der Victoria & Alfredo Waterfront. Alternativ reserviere ich uns Tische zum Abendessen im Drehrestaurant auf dem Dach des Ritz Hotel im Stadtteil Seapoint. Übernachtung im TOWNHOUSE HOTEL von Kapstadt.

06.Tag Samstag

Nach dem Frühstück verlassen wir die Mutterstadt und in knapp 3stündiger Fahrt führt unser Weg zum wirklich Südlichsten Punkt Afrikas. Entlang der Townships  am Flughafen über Caledon und Bredasdorp erreichen wir das sogenannte Nadelkap ( portugiesisch: Kap Agulhas)  ,mit Leuchtturm, Schiffswrack und dem Superlativ eines einzigartigen, einsamen, breiten, feinsandigem Sandstrand bei Struisbaai. Der Besuch am Nadelkap wird einer der nachhaltig krönenden Highlights unserer Reise sein. Am Abend erreichen wir  Mosselbay und übernachten im Hotel „THE POINT“

07.Tag Sonntag

Nach dem Frühstück 10.00 Uhr besuchen wir das Museum Mosselbays mit dem berühmten Baumbriefkasten, in dem sich Seefahrer Jahrhunderte gegenseitig Ihre Postsendungen für die Heimat hinterlegten. Der weitere Verlauf des Tages steht für Erholung am Strand und eigene Freizeitaktivitäten zur Verfügung.

08.Tag Montag

Am Vormittag  geht es zu den größten Tropfsteinhöhlen Süfdafrikas, den sogenannten Cango Caves und zu einer Straußenfarm in Oudtshoorn. Wenn Sie noch nicht auf  einem Strauss geritten sind, wäre dazu heute Gelegenheit ? Am Nachmittag erreichen wir Plettenberg und übernachten im Hotel „Whalesong & Hydro“

09.Tag Dienstag

Den heutigen Tag lassen wir gemütlich angehen, denn der Vormittag steht für Badefreuden in der Bucht von Plettenberg zur Verfügung. Mittag reisen wir weiter auf der Gartenroute und erreichen am Abend Pt. Elizabeth, eine der Hauptstädte der Südküste. Für die nächsten beiden Nächte beziehen wir das RADISSION BLU HOTEL.

10.Tag Mittwoch

Der heutige Tag wird im Zeichen von ersten Tierbeobachtungen stehen. Wir fahren in den etwa 70km nördlich gelegenen Addo – Elefantenpark, einem 125.000 Hektar großen staatlichen Nationalpark, der einst zum Schutz eines ausgewählten Elefantenbestandes angelegt wurde. Neben Elefanten können Sie mit etwas Glück auch heute schon die anderen Vier der Big Five beobachten. Übernachtung in Pt. Elizabeth

11.Tag Donnerstag

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtrundfahrt in Pt. Elizabeth. Mittags  geben wir unsere Fahrzeuge ab und fliegen von Pt. Elizabeth nach Johannesburg, wo wir gleich unsere neuen Mietwagen übernehmen werden. In etwa einer Stunde Fahrt geht es nach Pretoria wir beziehen das COURT CLASSIQUE . Spätnachmittag und Abend stehen für individuelle Erkundungen zur Verfügung. 

12.Tag Freitag

Ausgeschlafen besichtigen wir nach dem Frühstück Pretoria, einer der drei Hauptstädte von Südafrikas ? Oder der eigentlichen Hauptstadt ? Höhepunkt wird eine Stippvisite am historischen gewaltigen Vortrekkerdenkmal sein. Mittags brechen wir im Convoi auf und fahren Richtung Krüger Nationalpark. Wir erreichen am Abend Malelane und die komfortable PESTANA KRUGER LODGE

13.Tag Samstag / 14.Tag Sonntag

Die beiden Tage stehen für individuelle Safaris und Tierbeobachtungen im weltberühmten Krüger Nationalpark zur Verfügung. Wer Lust hat unternimmt an einem der beiden Tage einen Ausflug zum drei Stunden entfernten Blyde River Canyon, dem drittgrößten Canyon der Welt.

15.Tag Montag

Nach dem Frühstück brechen wir zur Rückfahrt nach Johannesburg auf. Am Nachmittag geben wir unsere Mietwagen ab. 20.20 Uhr Heimflug nach Deutschland mit Ankunft am 23.01. um 6.15 Uhr/Freitag

Oder alternativ Verlängerung mit Übernachtung im HOTEL PEERMONT am Flughafen von Johannesburg. 

16.Tag Dienstag

Nach dem Frühstück Shuttle zum Flughafen. 10.50 Uhr Flug nach Sambia mit Ankunft um 12.35 Uhr Livingstone Transfer zum ZAMBESI SUN HOTEL.

17.Tag Mittwoch

Nach dem Frühstück um 09.30 Uhr geführte Tour an den Victoriafällen Am Nachmittag um 16.00 Uhr romantische Bootsfahrt auf dem Zambesi River 

18.Tag Donnerstag

Nach dem Frühstück gegen 11.30 Uhr Transfer vom Hotel zum Flughafen und 

13.25 Uhr Rückflug nach Südafrika. Ankunft Johannesburg um 15.10 Uhr. Weiterflug nach Frankfurt um 20.20 Uhr 

19.Tag Freitag

06.15 Uhr Ankunft in Frankfurt und Heimfahrt mit DB nach Thüringen.

Hinweis

Diese Reise ist eine vergleichsweise besondere, die auf einem hohen Maß an Eigenverantwortung bei gegebener Individualität basiert, jedoch dennoch in die Geborgenheit einer Gruppe Gleichgesinnter einbindet, was in einem Reiseland wie Südafrika von  unschätzbarem Vorteil ist und Ihnen nötige Sicherheit gibt. Es wird Abschnitte geben, bei denen wir zusammen im Convoi fahren und Abschnitte, bei denen jeder individuell bzw. zwei oder drei Autos zusammen fahren. In Südafrika gilt Linksverkehr. Diese Reise inkludiert Übernachtung/Frühstück bzw. Übernachtung/Halbpension im Krüger Nationalpark.

Wichtige Hinweise

Für die Einreise in Südafrika ist ein gültiger Reisepass erforderlich, der gerechnet ab dem Tage der Rückreise noch mindestens 6 Monate Gültigkeit haben muss ! 

Für die Übernahme der Fahrzeuge schreibt die Mietwagenstation einen Internationalen Führerschein vor. 

In der Praxis hat zwar bisher die Vorlage des Deutschen bzw. Europäischen Führerscheins genügt – als Reiseveranstalter muss ich Sie aber dennoch ausdrücklich auf die offizielle Forderung eines Internationalen Führerscheins hinweisen.

Bitte überprüfen Sie, ob Sie über ausreichenden Auslandskrankenschutz verfügen. 

Für den Aufenthalt im Krüger Nationalpark ist eine Malaria Prophylaxe empfohlen.

Veranstalter

ELSTER TOURIST

Reiseleiter

Hans – Peter Kaiser

Termin

07. - 22.Januar 2019 

Inklusivleistungen:

  • Rail & Fly ( Zug zum Flug)
  • Linienflüge mit South African Airways  
  • 1 x Inlandflug am 11.Tag Pt. Elisabeth – Johannesburg 
  • Mietwagen klimatisiert inkl. Freimeilen, All- Inkl.- Versicherung 
  • 4 x Übernachtung / Frühstück Hotel TOWNHOUSE Kapstadt 
  • 2 x Übernachtung Hotel THE POINT  Mosselbay 
  • 1 x Übernachtung/Frühstück WHALE SONG & HYDRO Plettenberg
  • 2 x Übernachtung/Frühstück Hotel RADISSON BLU Pt. Elisabeth
  • 1 x Übernachtung/Frühstück Hotel COURT CLASSIQUE Pretoria
  • 3 x Übernachtung/Halbpension in Lodge Nähe Krüger Park 
  • Stadtrundfahrt mit Bus und Reiseleiter in Kapstadt
  • Stadtrundfahrt mit Bus und Reiseleiter in Pt. Elisabeth
  • Stadtrundfahrt mit Bus und Reiseleiter in Pretoria
  • Eintrittsgeld  Nationalpark Cape Of Good Hope
  • Eintrittsgeld Addo - Elefantenpark
  • Sicherungsschein
  • Reiseleitung Peter Kaiser ab/an Thüringen bzw. Frankfurt 

Reisepreis

3.290.- EUR

(500.- EUR Einzelzimmerzuschlag)


Sie haben Interesse an dieser Reise? Nutzen Sie einfach unser Buchungsformular.

Zum Buchungsformular