Datenschutz

Datenschutzerklärung

Ich freue mich, dass Sie meine Webseite besuchen und bedanke mich für Ihr Interesse. Da mir der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig ist, vor allem in Bezug auf die Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte, werden Ihre Daten unter Einhaltung aller einschlägigen mit dem Datenschutz im Zusammenhang stehenden Gesetze streng vertraulich behandelt. Nachfolgend möchte ich Sie über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseite informieren.

1. Datensicherheit

Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten und anderer vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://" und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen. Zum Schutz Ihrer Daten verwendet diese Webseite weder Facebook- Plugins, noch Google Analytics, noch Google Adsense, noch Google +1 und auch nicht Twitter oder Cookies.

2. Erhebung, Speicherung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

Für die Nutzung der Webseite und den Abruf von bereitgehaltenen Informationen ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. Beim Besuch unserer Webseite werden von Ihrem Browser jedoch automatisch Daten an den Server dieser Webseite übertragen und bis zur automatisierten Löschung temporär in einer so genannten Log-Datei gespeichert. Das sind:

Diese Daten sind einerseits erforderlich, um den Besuch der Webseite technisch zu ermöglichen und die Inhalte der Webseite korrekt anzeigen zu können. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Andererseits erfolgt die Erhebung und Speicherung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) aus Grün den der technischen Sicherheit und insbesondere zur Erkennung und Abwehr von Angriffen. Sollten Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden, kann die Log-Datei nachträglich geprüft werden. In diesem Falle sind die Daten bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalles von der Löschung ausgenommen.

Sie haben die Möglichkeit, mit dem auf der Webseite bereit gestellten Kontaktformular oder Buchungsformular Anfragen zu stellen oder Buchungen vorzunehmen. Dabei werden die von Ihnen über das Formular mitgeteilten Informationen und personenbezogenen Daten für die Bearbeitung Ihres Anliegens erhoben und gespeichert.

Mit der freiwilligen Eingabe Ihrer personenbezogene Daten willigen Sie in die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe der Daten gemäß den nachfolgenden Bestimmungen unter Beachtung des geltenden Datenschutz rechts ein.

Ihre auf der Webseite zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden aus schließlich im Zusammenhang mit dem Zweck verwendet, zu welchem Sie diese zur Verfügung gestellt haben. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, insbesondere nicht für Marketing- oder ähnliche Zwecke. Zu anderen Zwecken werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur dann verarbeitet, genutzt oder an Dritte weitergegeben, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO ausdrücklich darin eingewilligt haben oder die Verarbeitung, Nutzung oder Datenweitergabe

Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen, sofern die Verarbeitung und Nutzung der Daten nicht zu Zwecken der Vertragsabwicklung benötigt werden. Im Übrigen werden die Daten gelöscht, wenn etwaige gesetzliche Aufbewahrungspflichten abgelaufen sind, Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben oder eine weitere Speicherung nicht mehr erforderlich ist, um den ursprünglich angestrebten Zweck zu erfüllen.

3. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

- gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offen gelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten so wie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen,

- gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,

- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechts ansprüchen erforderlich ist,

- gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und die Daten nicht mehr benötigt werden, Sie je doch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,

- gemäß Art. 20 DSGVO die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden darf und

- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

4. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1, 1 Buchst. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzten Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kaiser@elster-tourist.de.

5. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf der Webseite im Sinne der DSGVO bin ich, Hans-Peter Kaiser, Schmelzhüttenstraße 4, 07545 Gera. Sie erreichen mich telefonisch unter der Rufnummer 0365-8302444 und per Fax unter der Nr. 0365-8302445. Per E-Mail bin ich zu erreichen unter der Adresse kaiser@elster-tourist.de.

Bei Fragen oder Bedenken zu dieser Erklärung oder Ihrer Daten wenden Sie sich bitte vertrauens voll an mich.

6. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung der Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann von Ihnen jederzeit auf der Webseite unter https://www.elster-tourist.com/datenschutz.html abgerufen und aus gedruckt werden.